PBM Healthcare:
Klare Diagnosen für adäquate Laboranforderungen

Fundierte Lösungen aus der Krankenhaus-Perspektive

Als Dienstleister für das Gesundheitswesen sehen wir bei PBM Healthcare unsere Kernaufgabe darin, mit unseren Analysen und Handlungsempfehlungen die Situation der Krankenhäuser nachhaltig zu verbessern.

Gemeinsam schaffen wir mehr Transparenz und Effizienz, optimierte Kostenstrukturen und Erlössituationen sowie klare Strategien für ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit beim Erbringen hochwertiger medizinischer Leistungen.

Denn aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kennen wir den enormen Kostendruck im Gesundheitswesen. Wir wissen, wie schwierig es ist, die mit den Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) abzurechnenden Leistungen und die Bedürfnisse der Patienten mit den täglichen Erfordernissen des Krankenhausbetriebs in Einklang zu bringen.

Die PBM Healthcare GmbH mit Sitz in Osnabrück ist im August 2016 als Ausgründung aus der UBC Unternehmensberatung Couturier hervorgegangen, die bereits seit 1990 Krankenhäuser verschiedenster Größenordnungen bei der Optimierung des Laborbetriebs begleitet. Im Laufe der Jahre haben wir durch zahlreiche und detaillierte Analysen nicht nur umfangreiche Erfahrungswerte gesammelt, sondern auch eine Vielzahl fundierter Daten, die die Basis unserer Beratung bilden.

Potenziale erkennen – Laboranforderungen optimieren

Eine erste wichtige Erkenntnis, die wir daraus ziehen konnten, lautet: Durch eine effizientere Gestaltung der Laboranforderungen lassen sich auf diesem Gebiet problemlos Kosteneinsparungen von 20 bis 25 Prozent erzielen. Diese Möglichkeiten wollen wir mit unserer Expertise nun einer größeren Anzahl von Krankenhäusern und Kliniken eröffnen.